PREISFILTER

         

       bis 5 EUR

       5 bis 10 EUR

       10 bis 15 EUR

       15 bis 20 EUR

       ab 20 EUR

GESCHMACK

         

          edelsüß

          halbtrocken

          feinherb

          lieblich

          trocken

          extra trocken

 

 

REBSORTEN

 

[Anzeigen]

 




Castelfeder, Pinot Nero, Glener DOC, 2015

Ausbau:

Die Spätburgunder-Trauben wachsen in den ältesten Weinbergen des Weinguts, an teilweise 45° steilen Hängen. Dort befinden sich größtenteils Lehmboden, der von Sand aufgelockert wird. Somit wird gute Wasserdurchlässigkeit mit intensiver Mineralität verbunden. Nach der Lese und dem entrappen werden die Trauben behuptsam gepresst und für 10-12 Tage bei 27-30°C vergoren. Das Umpumpen der Maische sorgt dafür das sie in Kontakt mit den Schalen kommt. Nach abgeschlossener Gärung lagern zwei Drittel des Weines noch für 10-11 Monate in Barriques. Am Ende erfolgt die Assemblage der Cuvée.

Degustationsnotizen:

Der Pinot Nero Glener präsentiert sich als Spätburgunder mit lebhaftem Rubinrot im Glas. Überschwänglich duftend zeigt sein Bukett mehrere Aromen von roten Beeren und reifen Kirschen, denen eine feine Veilchennote folgt.

Im Mund entfaltet er sein ganzes Potenzial mit eleganter Struktur und harmonischer und geschmeidiger Frucht. Der Abgang reiht in diesen Eindruck ein, ist er doch wunderbar samtig und lang anhaltend. Ein toller südtiroler Pinot Nero.

Empfehlung:

Passt gut zu wildem Federvieh, zu Rind- oder Wildgerichten, oder zu einer lang und langsam geschmorten Lammkeule. 

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

13,5% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2026

Weingut/Hersteller

Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

Rebsorte

Pinot Nero

Jahrgang

2015

Preis

12,90 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

2,7 g/L

Gesamtsäure

5,1 g/L

Trinktemperatur

16-18°C

   

12,90 €

17,20 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft

Castelfeder, Lagrein, Rieder AOC, 2016

Ausbau:

Die Lagrein-Trauben wachsen in den Weinbergen Südtirols. Dort befindet sich größtenteils Schwemmböden mit Schottergehalt. Somit wird gute Wasserdurchlässigkeit mit intensiver Mineralität verbunden. Nach der Lese und dem entrappen werden die Trauben behuptsam gepresst und für 10-12 Tage bei 27-30°C vergoren. Das Umpumpen der Maische sorgt dafür das sie in Kontakt mit den Schalen kommt. Am Ende erfolgt die Assemblage der Cuvée.

Degustationsnotizen:

Der Lagrein, mit lebhaftem Rubinrot im Glas, duftet nach mehrere Aromen von roten Beeren und reifen Kirschen.

Im Mund entfaltet er sein ganzes Potenzial mit eleganter Struktur und harmonischer und geschmeidiger Frucht. Der Abgang reiht in diesen Eindruck ein, ist er doch wunderbar samtig und lang anhaltend. Ein toller südtiroler Pinot Nero.

Empfehlung:

Passt gut zur mediterranen Küche, mit Auberginen, Zucchino oder Fenchel. Sowie Rind- oder Wildgerichten.

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

13% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2022

Weingut/Hersteller

Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

Rebsorte

Lagrein

Jahrgang

2016

Preis

9,50 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

2,6 g/L

Gesamtsäure

4,6 g/L

Trinktemperatur

16-18°C

   

9,50 €

12,66 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft

Castelfeder, St. Magdalener „Schallerhof“,, 2015

Ausbau:

Die Vernatsch-Trauben wachsen in den Weinbergen Südtirols. Nach der Lese und dem entrappen werden die Trauben behuptsam gepresst und für 10-12 Tage bei 27-30°C vergoren. Das Umpumpen der Maische sorgt dafür das sie in Kontakt mit den Schalen kommt. Am Ende erfolgt die Assemblage der Cuvée.

Degustationsnotizen:

Der St. Magdalener ist aufgrund seines Lagreinanteils der kräftigste Vernatschwein des Weinguts. Rubin- bis granatrote Farbe, blumiger Duft nach Veilchen und zarter Mandelton findet man in der Nase. Im Mund präsentiert er sich vollmundig und leicht würzig,.

Empfehlung:

Passt gut als Ergänzung zu Gerichten mit rotem Fleisch oder Wild.

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

12,5% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2022

Weingut/Hersteller

Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

Rebsorte

Vernatsch (Vernatsch 90%, Lagrein 10%)

Jahrgang

2015

Preis

8,90 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

2,6 g/L

Gesamtsäure

4,7 g/L

Trinktemperatur

14-18°C

   

8,90 €

11,86 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft

Castelfeder, Breitbacher, Alte Reben, 2016

Ausbau:

Die Vernatsch-Trauben wachsen in den Weinbergen Südtirols. Nach der Lese und dem entrappen werden die Trauben behuptsam gepresst und für 10-12 Tage bei 27-30°C vergoren. Das Umpumpen der Maische sorgt dafür das sie in Kontakt mit den Schalen kommt. 

Degustationsnotizen:

Der Vernatsch stammt aus den Gemeinden Breitbach und Kurtatsch. Die Reben sind zwischen 10 - 15 Jahre alt und stehen auf Kalkschotter und Lehmböden. Ausgebaut wird der Vernatsch für 6 - 8 Monate temperaturkontrolliert im Edelstahltank. Das einzigartige Bukett zeigt Aromen von Kirschen, Schlehe, Pfeffer, Kräuter und Flieder. Am Gaumen ist er saftig, feinwürzig, feinfruchtig, seidig, animierend und lange nachhallend.

Empfehlung:

Passt gut als Ergänzung zu Antipasti und Schnittkäse.

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

13% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2021

Weingut/Hersteller

Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

Rebsorte

Vernatsch

Jahrgang

2016

Preis

8,50 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

2,7 g/L

Gesamtsäure

5,2 g/L

Trinktemperatur

14-18°C

   

8,50 €

11,33 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft

Castelfeder, Mont Més IGT, Cuvee rosso, 2014

Ausbau:

Nach der schonenden Lese werden über ein Rüttelpult bzw. Förderband die Trauben (entrappt oder als ganze) ohne jeglichen Einsatz von Pumpen auf die Presse befördert. Danach werden die Trauben sanft gepresst und der Most durch natürliche Sedimentation entschleimt und bei konstanter Temperatur (18° - 21°) mit Trockenreinzuchthefen vergoren. Es folgt eine über mehrere Monate lange Lagerung auf der Feinhefe.

Degustationsnotizen:

In diesem Wein finden Sie alle Eigenschaften der Südtiroler Rotweinsorten:

Im Glas sind intensive granatrote Farben, mit violetten Nuancen (Lagrein) zu erkennen, ein komplexes Bukett nach Trockenfrüchten, Kirsche und Lakritze (Merlot und Cabernet). Am Gaumen ist er angenehm, kraftvoll, bevor der Mont Més einen eleganten Abgang (Pinot Noir) zeigt. 

Empfehlung:

Dieser Wein ist passend für eine Grillfeier geeignet und zu verschiedene Fleischspezialitäten. 

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

13% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2023

Weingut/Hersteller

Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

Rebsorte

Lagrein, Cabernet, Merlot, Pinot Nero

Jahrgang

2014

Preis

8,50 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

3,4 g/L

Gesamtsäure

5,3 g/L

Trinktemperatur

16-19°C

   

8,50 €

11,66 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft

Castelfeder, Lagrein Riserva, Burgum Novum DOC, 2013

Ausbau:

Wenn die Lese vorbei ist, werden die Trauben mit großer Sorgfalt entrappt und die Maische für ca. 10-12 Tage bei einer Temperatur von 28 - 31°C vergoren. Während der Gärung wird der Most durch Umpumpen (Überschwallen, nur 1x täglich um nicht zu viele Tannin zu extrahieren) in Kontakt mit den Beerenhäuten gehalten. Nach beendeter Gärung und Biologischen Säureabbau (BSA) Wird ein Teil im kleinen Eichenfass (Barrique) für ca. 13 Monate gelagert. Nach der Eiweißklärung (Bentonite) erfolgt dann die Füllung sowie eine Flaschenlagerung von weiteren 6 Monate. 

Degustationsnotizen:

Der Lagrein ist eine ausdruckstarke Sorte mit vielen Facetten: Castelfeders Riserva präsentiert sich als kompakter und sehr konzentrierter Wein, mit ausgeprägtem Sortencharakter. Er hat eine tief granatrote Farbe, mit einer aromatischen Vielfalt, welche von Veilchen, Schokolade, Kaffee und Vanille geprägt ist. Anschließend zeigt er samtig-weiche Tannine im Abgang.

Empfehlung:

Passt gut zu kräftigen Vorspeißen, Braten- und Wildgerichten, sowie pikanten Käse oder Schokolade.

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

13,5% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2025

Weingut/Hersteller

Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

Rebsorte

Lagrein

Jahrgang

2013

Preis

19,90 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

1,9 g/L

Gesamtsäure

5,4 g/L

Trinktemperatur

17-20°C

   
21,90 €

19,90 €

26,40 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft